Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Übersicht

Es wird zwischen zwei Verdrahtungsarten unterschieden
 
  • 2-Draht-IP (adernsparende Lösung mit nur zwei Leitungen)
  • LAN-IP (klassische Verkabelung über Netzwerkkabel)
Wählen Sie aus der für Sie passenden Technik das entsprechende Videomodul und gewünschte Anzahl der Bildschirme. Bei der 2-Draht-Technik wird zur Verteilung der Komponenten das Gerät KAD1706 benötigt. Bei der Netzwerktechnik verwenden Sie einen PoE-Switch.
 
Alle anderen Komponenten wie zBsp eine Codetastatur passen für beide Syteme (siehe Menüpunkt 'Komponenten für beide Systeme').
 
Optionale Module für die Türstelle:
  • Bei mehreren Klingeltasten entsprechende Tasten-Module
  • Codetastatur oder RFID-Leser für den Zutritt der Bewohner
  • Infomodul für Hausnummer o.Ä.
ACHTUNG: Die Inbetriebnahme dieser Produkte ist eher etwas für Technik- und IT-Begeisterte. Bedienungsanleitungen sind in Englisch. Software und APPs auch auf Deutsch.
Auf YouTube findet man jedoch jede Menge hilfreiche Anleitungen auf Deutsch.
Software finden Sie auf https://www.hikvision.com/de/support/download/software/ivms4200-series/
 
Hikvision Übersicht